Sie befinden sich hier:

028. Kärntner Seen-Drautal 8 Tage | 28.09. – 05.10.2024

1.020,00 1.125,00 

Gute Radwege, kaum Straßen, größtenteils flach, einige leichte bis mittlere Steigungen
Den Ruf Kärntens als Urlaubsparadies haben neben üppigen Bergwiesen und zahlreichen Tälern besonders die glasklaren Seen begründet – der wohl bekannteste ist der Wörthersee. Bekannt und geschätzt, wegen der idyllischen Lage und von Alltagshektik verschont gebliebener Romantik, waren die Orte am Ufer des Wörthersees seit langem. Wir wohnen im Landhaus „Strussnighof“ mitten im Grünen und doch nahe am See in ruhiger sonniger Hanglage. Die neu renovierten Zimmer sind stilvoll mit Liebe zum Detail eingerichtet, mit Bad/WC, Sat-TV, Telefon, teilweise mit Balkon.

 

Wichtiger Hinweis zur Teilnahme an der Radreise:

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass während der gesamten Radreise eine Helmpflicht besteht. Der Helm muss während aller Fahrten getragen werden. Bei Nichtbeachtung dieser Regel kann ein Ausschluss von der Reise erfolgen.
Des Weiteren muss Ihr Fahrrad verkehrstüchtig sein. Bitte überprüfen Sie vor Reisebeginn alle wichtigen Komponenten Ihres Fahrrads, wie Bremsen, Beleuchtung und Reifen, um sicherzustellen, dass diese den geltenden Sicherheitsstandards entsprechen.
Zuletzt möchten wir darauf hinweisen, dass die Teilnahme an der Radreise eine gewisse körperliche Kondition erfordert. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie gesundheitlich in der Lage sind, an längeren Fahrradtouren teilzunehmen.
Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe, um eine sichere und angenehme Reise für alle Teilnehmer zu gewährleisten.

Kategorien: , Artikelnummer: n. v.

Beschreibung

8 Tage | 28.09. – 05.10.2024

 

Gute Radwege, kaum Straßen, größtenteils flach, einige leichte bis mittlere Steigungen
Den Ruf Kärntens als Urlaubsparadies haben neben üppigen Bergwiesen und zahlreichen Tälern besonders die glasklaren Seen begründet – der wohl bekannteste ist der Wörthersee. Bekannt und geschätzt, wegen der idyllischen Lage und von Alltagshektik verschont gebliebener Romantik, waren die Orte am Ufer des Wörthersees seit langem. Wir wohnen im Landhaus „Strussnighof“ mitten im Grünen und doch nahe am See in ruhiger sonniger Hanglage. Die neu renovierten Zimmer sind stilvoll mit Liebe zum Detail eingerichtet, mit Bad/WC, Sat-TV, Telefon, teilweise mit Balkon.

1. Tag | Anreise 
Nach Pörtschach am Wörthersee.

2. Tag | ca. 40 km Millstätter See – Drautal
Nach der Busfahrt durchs Afritzertal laden wir in Döbriach die Fahrräder aus und starten unsere Tour. Entlang am Millstätter See radeln wir über Millstatt nach Spittal an der Drau zur Mittagsrast. Frisch gestärkt radeln wir dem Drauradweg unserem Ziel vor den Touren Villachs entgegen.

3. Tag | ca. 55 km Villach – Ossiacher See
Heute radeln wir zuerst in die Bezirkshauptstadt Villach an der Drau. Nach der Mittagsrast führt uns die Tour über einen leichten Anstieg vorbei an der Ruine Landskron zum Ossiacher See dem drittgrößten Kärntner See mit dem ehemaligen Benediktinerstift. Nach einer Kaffeepause radeln wir zu unserem heutigen Endpunkt. Annenheim am Fuße der Kanzelhöhe.

4. Tag | ca. 55 km Faaker See – Wörthersee
Unsere Route führt uns heute zuerst vom Ossiacher See zum Faaker See am Fuße der Karawanken. Hier wartet der Bus zum Picknick auf uns. Weiter über Rosegg im Rosental erreichen wir den weltbekannten Badeort Velden am Westende des Wörthersees. Nach einer ausgiebigen Kaffeepause radeln wir zu unserem Hotel nach Pörtschach, dem Kur- und Badeort am Wörthersee.

5. Tag | Ruhetag
Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Besuchen Sie die Landeshauptstadt Klagenfurt oder unternehmen Sie eine individuelle Radtour um den Wörthersee. Sie können auch einen Badetag am hoteleigenen Strand verbringen.

6. Tag | ca. 55 km Völkermarkt – Maria Elend
Heute bringt uns der Bus nach Völkermarkt. Am Völkermarkter Stausee starten wir unsere Radtour entlang der Drau, die hier – am Fuße der Karawanken – mehrmals zu Seen aufgestaut wird. Unsere Tour endet in Maria Elend an der Drau.

7. Tag | ca. 55 km Drautal – Klagenfurt – Pörtschach
In Maria Elend starten wir unsere heutige Tour. Über einen Hügel mit mehreren Anstiegen erreichen wir den Keutschacher See, wo der Bus bereits zur Mittagsrast auf uns wartet. Anschließend bringt Sie der Bus zum Pyramidenkogel mit dem weltweit höchsten Aussichtsturm aus Holz (100m) und einem einzigartigen Panoramablick über die Kärntner Seenlandschaft. Anschließend radelnwir zur Cafepause nach Klagenfurt und weiter nach Pörtschach.

8. Tag | Rückreise

    Sie haben Fragen zur Reise? Wir beantworten Sie gerne.





    *Plichtfelder

    Bitte diese Rechenaufgabe lösen:


    Leistungen

    • Fahrt im Fernreisebus inkl. Fahrradbeförderung
    • 7 x Hotelübernachtungen, Strussnighof*** Zimmer mit DU/WC
    • Begrüßungscocktail
    • 7 x Reichhaltiges Frühstücksbuffet
    • 7 x 3-Gang-Abend-Menü mit Salatbuffet
    • 1 x Kärntner Musikabend
    • Radreiseleitung

    Zusätzliche Informationen

    Land

    Österreich

    Hotel

    Strussnighof

    Hotelkategorie

    3-Sterne

    Zimmeraustattung

    Dusche/WC im Zimmer

    Verpflegung

    3-Gang-Menü mit Salatbuffet, reichhaltiges Frühstücksbuffet

    Bustyp

    Fernreisebus

    Fahrradbeförderung

    inklusive

    Reisetyp

    Busradeln

    Reisedauer

    8 Tage

    Radreiseleitung

    Ja

    Zusatzveranstaltungen

    Begrüßungscocktail, Kärntner Musikabend

    Tarife

    pro Person im Doppelzimmer, pro Person im Einzelzimmer

    Radreiseschwierigkeit

    mittel

    Bewertungen

    Es gibt noch keine Bewertungen.

    Schreibe die erste Bewertung für „028. Kärntner Seen-Drautal 8 Tage | 28.09. – 05.10.2024“

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Beitragskommentare