31. Ruhrtal – Baldeneysee 4 Tage | 15. 9. – 18. 9. 2020

+

4 Tage | 15. 9. – 18. 9. 2020

Im Herzen des Ruhrgebiets, meist flache gute Radwege
Sie lernen das Ruhrgebiet von seiner besten, zum Teil unbekannten Seite kennen. Wir werden die „Grüne Lunge“ des Ruhrgebiets erkunden. Park- und Waldlandschaften, begrünte Halden, die grünen Bänder an Kanälen und Flüssen sowie Seen, die der Bergbau hat entstehen lassen. Manches ist Natur aus zweiter Hand, doch gerade das macht den eigentümlichen Reiz und hohen Erholungswert dieser Kulturlandschaft aus. Gleichzeitig säumen prägnante Punkte der gegenwärtigen und
historischen Freizeit- und Industriekultur den Weg. Nach dieser Tour werden Sie den Ruhrpott mit anderen Augen sehen.

1. Tag | ca. 25 km Hamm – Lennigsen
Nach zeitiger flotter Fahrt erreichen wir Hamm, unseren Ausgangspunkt unserer Radtour. Nachdem unsere Fahrräder ausgeladen sind radeln wir über Unna nach Lennigsen. Anschließend erfolgt die Busfahrt zum Hotel.

2. Tag | ca.45 km Lennigsen – Herdecke
Nachdem wir mit dem Bus wieder in Lennigsen angekommen sind, erwartet uns auch heute eine schöne Radstrecke, die keine Langeweile aufkommen lässt. Die heutige Tour führt uns vorbei an Schwerte und Westhofen nach Herdecke. Nach der Kaffeepause bringt uns der Bus zurück zu unserem Hotel.

3. Tag | ca. 60 km Herdecke – Baldenysee
Nach dem Frühstücksbuffet bringt uns der Bus nach Herdecke. Auf schönen Radwegen erreichen wir den Baldenysee. Während die Räder verladen werden bleibt genügend Zeit für einen
Bummel am See oder eine Kaffeepause. Danach erfolgt die Busfahrt zurück zum Hotel.

4. Tag | ca. 30 km Baldeneysee – Duisburg – Heimreise
Nach dem Frühstücksbuffet bringt uns der Bus wieder zum Baldeneysee zurück. Weiter dem Lauf der Ruhr folgend, radeln wir der Schimanski-Stadt Duisburg entgegen. In Duisburg-Ruhrorter-Häfen, dem ältesten Teil des weltgrößten Binnenhafens, ist unsere Tour zu Ende. Während die Fahrräder reisefertig verladen werden, bleibt Ihnen Zeit das Museum der deutschen Binnenschifffahrt zu besuchen. Voller neuer Eindrücke verlassen wir den „Kohlenpott“ Richtung Heimat.

Leistungen

  • Fahrt im Fernreisebus mit Fahrradbeförderung
  • 3 x Hotelübernachtung, Zimmer mit DU/WC
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x 3-Gänge-Abendmenü
  • Radreiseleitung

Reisepreis

pro Person im Doppelzimmer 425,- €
EZ-Zuschlag 57,- €

Letzter Buchungstag 12. 8. 2020