15. Tauernradweg – Salzachtal – Inntal | 7 Tage | 30. 6. – 6. 7. 2019

+

7 Tage | 30. 6. – 6. 7. 2019

Auf flachen Pfaden durch die Alpen, vom Hochgebirge ins Inntal. Meist leicht bergab, nur wenige Steigungen.

Von den Krimmler Wasserfällen, wo unsere Tour beginnt, radeln wir auf flachen  Wegen  durch  die  Alpen,  durch das reizvolle Salzburger Land und weiter am Inn entlang bis zur 3-Flüsse- Stadt  Passau. Bei  einem Gefälle von ca. 700 m von Krimml bis Passau erleben Sie beeindruckende Naturgewalten und eine herrliche Landschaft! Diese Radreise garantiert Ihnen ein wundervolles Erlebnis!

1. Tag | Anreise

Die Anreise bringt uns nach Mittersill im Salzachtal.

2. Tag | ca. 60 km Krimml – Kaprun

Unsere Busfahrt führt uns nach Krimml an der Salzach. Während die Räder ausgeladen werden, bleibt Ihnen Zeit, sich dieses atemberaubende Naturschauspiel genauer anzuschauen. Die Krimmler Wasserfälle zählen zu den bekanntesten der Welt! Danach beginnt unsere herrliche  Radtour.  Über  Mittersill  radeln wir die Salzach entlang bis nach Kaprun.

3. Tag | ca. 55 km Kaprun – Bischofshofen

Nach dem Frühstück radeln wir nach Zell am See und weiter vorbei am Gasteiner Tal nach Bischofshofen, unserem heutigen Ziel. Bischofshofen ist durch das jährlich dort stattfindende Skisprung-Finale der Vierschanzentournee weltbekannt.

4. Tag | ca. 60 km Bischofshofen – Salzburg

Heute radeln wir vorbei an der Festung Hohenwerfen  –  eine  leichte  Steigung bis zum Pass Lueg. Nach kurzer Rast folgt eine herrliche Abfahrt. Über Kuchel – Hallein erreichen wir die historische Festspielstadt Salzburg, wo Zeit für einen Stadtbummel bleibt. Bummeln Sie durch die Getreidegasse und über den Mozartplatz  und  versäumen  Sie  nicht, bei der Konditorei Fürst original Salzburger Mozartkugeln zu erstehen.

5. Tag | ca. 65 km Salzburg – Burghausen

Von Salzburg, vorbei am Geburtsort des Stille-Nacht-Liedes Oberndorf, auf Ufer wegen der Salzach folgend, erreichen wir Burghausen mit seiner schönen Altstadt, in der zeitweise der Regierungssitz der Wittelsbacher war. Auch die Burganlage mit 1,1 km Länge ist sehr gut erhalten.

6. Tag | ca. 55 km Burghausen – Bad Füssing

Über Simbach am Inn führt uns der Weg durch das Natur- und Vogelschutzgebiet Unterer Inn weiter nach Bad Füssing (Kaffeepause).

7. Tag |Passau – Heimreise

Nach dem Frühstück  besuchen wir die „Drei-Flüsse-Stadt“ Passau mit ihrer barocken Altstadt. Anschließend treten wir, nach vielen schönen Eindrücken, die Heimreise an.

Leistungen

  •  Fahrt im Fernreisebus und Rad- reiseleitung
  •  Fahrradbeförderung
  •  6 x Hotelübernachtung, Zimmer  mit DU/WC
  •  6 x Frühstücksbuffet
  •  6 x 3-Gang-Abendessen
  •  Straßengebühren
  •  Kurtaxe

 

Reisepreis

pro Person im Doppelzimmer          744,- €

EZ-Zuschlag                                        95,- €